Modell 2a Bj. 1954

Dieses etwas schlechter erhaltene Fahrrad stand im September 2016 bei ebay Kleinanzeigen zum Verkauf, als Deko oder zum restaurieren, für schmale 15€. Noch dazu nur 20km entfernt in Ebeleben, könnte man ja mal "angucken" (Übersetzung Toni - deutsch; angucken = kaufen)




Der Verkauf erfolgte im Auftrag des Nachbarn, der Verkäufer wusste nichts zur Geschichte, Vorbesitzern usw. Eigentlich schade, aber in dem Zustand auch fast egal.


Meine Überlegungen gingen von restaurieren über Patina, Dekoration der garage bis zum Rattenprojekt.

1: Restaurieren von einem Rostklumpen ist nicht billig, schlimmer ist aber, dass es viel Zeit braucht.

2: Patina heißt, dass es Spuren des Alters zeigt. Tut es, aber das ist keine Patina, das ist Gammel, Rost und starker Verschleiß.

3: Deko - Das ist kein Dekorad, sondern ein FAHRrad!

4: Ratte - DAS ist die Idee. Optisch ist es schlecht genug, fehlende Teile waren noch da oder günstig zu kaufen, die schwierigkeit besteht nur bei so Projekten darin, auch annähernd zum Rest passende Teile zu finden. Fängt bei rostigen Schrauben an und hört bei rostigen Speichen auf. Nur gut, dass ich für so fälle eine extra Schrottkiste habe.

Muss nicht jedem gefallen, abe rich finds gut!